Aktivitäten 2014   

    

Dezember  2014

 

Nikolaus – Ausklang der Saison

 

Am 6.12.2014 machten wir einen Stadtgang in Emmendingen. Wir trafen uns um 14:30 am Messplatz mit Hunden aus der Welpen-, Junghunde- und der Begleithunde-Gruppe.  

 

Vom Messplatz ging's Richtung Bahnhof, dann über die Gitterbrücke rein in die Stadt mit einer Runde über den Weihnachtsmarkt. Danach zum Kirchplatz und von dort aus wieder zurück an den Messplatz.  

 

Viele Leute, viele Geräusche und viele Eindrücke.

Wir waren eine gute Stunde unterwegs, die Hunde haben sich vorbildlich benommen, und brav waren sie auch alle.

 

Zum Ausklang gab es dann im Schopf am Hundeplatz in Eichstetten noch leckeren Glühwein mit Würstle - vielleicht seid Ihr ja im nächsten Jahr auch wieder mit dabei?

 

Ausklang-Nikolaus


1  

 

 

November  2014


Glühweinevent im Weingut Weishaar am 30. November 2014  

(1. Advent) mit den Hundefreunden Eichstetten e.V.


 

Am Sonntag den 30.11.2014  fand ab 18.00 Uhr im geschmückten Weingut Weishaar in der Hauptstr. 164 in Eichstetten ein gemütlichesAdvents-Beisammensein zusammen mit den Hundefreunden Eichstetten statt.

 

Zahlreiche Besucher waren erschienen, um unsere angebotene "Bunte Hundlersuppe" und die gegrillten "Beef-Burger" zu genießen. Dazu gab es leckeren Glühwein, Punsch, "süßes Leckerlie", diverse Weine und Secco.

 

Mit dem Erlös können wir unsere Hundler-Kasse wieder etwas aufstocken,was dem neuen Hundeplatz zu Gute kommt.


Wir danken allen unseren Gästen recht herzlich für Ihren Besuch.  

Ebenso Danke sagen wir an alle unsere Helfer.  

 

**Die Vorstandschaft **

 

  

Glühweinevent 2014


 

September  2014

 

Auch die Hundefreunde haben am "Cold Water Challenge" mitgemacht und die Herausforderung angenommen......

Schaut's Euch an .... wir hatten viel Spaß miteinander

Einfach auf den Link klicken...............  

 

 https://www.youtube.com/watch?v=0Mtkf5W3D44

 

    

Juli 2014   

 

2. Kruttenau Weinparty im Weingut Weishaar  12.07.2014  

    

Am  Samstag den 12. Juli 2014 fand ab 18 Uhr die 2. Weinparty in der Kruttenau im Weingut Weishaar statt. Bis spät in die Nacht konnte man diverse Weine und Secco kosten. Zum  Entspannen war extra eine Lounge eingerichtet worden.

 

Auch für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Die Hundefreunde grillten „Hot Dogs“ und „Beef-Burger“. Der Erlös vom Grillen fließt in die Vereinskasse der Hundefreunde, und wird dazu verwendet den neuen Hundeplatz herzurichten !!  

 

Wir danken allen unseren Gästen recht herzlich für Ihren Besuch.

** Die Vorstandschaft **     

 


 

          

 

Juni 2014     

29.06.2014    Workshop: Was ist Fährtenarbeit ?

 

 

Am Sonntag den 29. Juni 2014 fand unser erster Workshop statt.

   

Themen des Workshops waren:

 

  • Was ist Fährtenarbeit ?
  • Vermittlung von Basiswissen
  • Aufbau des unerfahrenen Hundes
  • Praktische Übungen und Ausbildung

 

Insgesamt haben 6 Hunde und ihre Halter teilgenommen. 2 Halter mussten leider ohne ihre Hunde teilnehmen.  

 

Start war um 9:00 am Hundeplatz mit dem 1,5 stündigen theoretischen Teil, gefolgt von einem tollen Sonntagsbrunch, der uns für die kommende Praxis gestärkt hat. 

    

Workshop Fährten Teil 1


1  

 Gegen 11:00 Uhr gingen wir dann ins Gelände, wo der praktische Teil absolviert wurde. Alles in allem hatten wir einen spannenden und freudigen Sonntag miteinander verbracht, trotz ein paar Schauer, die uns aber nicht den Spass verdorben haben.  

 

Gegen 15 Uhr waren wir alle mit unseren Übungen durch, die Hunde waren müde und wir Halter hatten viel gelernt.... wir machen auf jeden Fall weiter !! 

 

 

Workshop Fährten - Praxis


1  

 

 

Pfingst-Wanderung am Sonntag den 8. Juni 2014

 

Am Sonntag 8. Juni trafen wir uns in einer kleinen Gruppe mit 4 Hunden pünktlich um 9:30 Uhr am Wasserreservoir am Mühlenberg zu einer gemeinsamen Pfingst-Wanderung.   

Es war ein heißer Sommermorgen und wir liefen bei bereits 24 Grad los. Die Tour führte uns ca. 1 Std. Richtung Bahlingen durch die Reben - dann zurück zum Schützenhaus.  

Wir machen Rast und kehrten zum Mittagessen ein. Nach geselligem Beisammensein und bei bereits 32 Grad traten wir den Heimweg an.

 

Mai 2014

         

1. Mai Wanderung zum Waldfest

 

Trotz des trüben und regnerischen Wetters ließen wir uns nicht davon abhalten, eine 1 stündige Wanderung zur Waldhütte zu unternehmen.

 

Wir waren eine kleine Gruppe, hatten aber trotzdem unseren Spaß. Nach kurzer Rast beim Musikverein waren wir wieder gestärkt und traten den Heimweg quer durch die Reben an.

 

1. Mai Wanderung


1  

 

April 2014

1. gemeinsam organisiertes Rally Obedience Turnier

HSG Mundenhof e.V. - Samstag 26.04.2014   

 

Am Samstag den 26.04.2014 fand unser erstes - gemeinsam mit der Hundesport-gruppe (HSG) Mundenhof organisiertes -  Rally ObedienceTurnier auf dem Hundeplatz der HSG Mundenhof e.V. statt.

 

Das Turrnier begann um 9:00 Uhr. Nach einer 10-minütigen Begehung des Parcours startete zuerst die Klasse Beginner, danach die Klasse Seniorenhunde. Nach dem Mittagessen starteten die Klassen 1 und 2, insgesamt war 43 Hunde am Start.

 

Vielen herzlichen Dank all unseren Helfern in der Küche und im Parcours und auch an die vielen Kuchen- und Salatspender, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist !!  

 

Vielen herzlichen Dank an die Vereinskollegen der HSG Mundenhof, die es uns ermöglicht haben, dass wir zusammen ein Turnier veranstalten, da unser jetziger Hundeplatz in Eichstetten leider dafür zu klein ist.

   

Rally Obedience Turnier 26.04.


1  

Die Siegerehrung fand gegen 15 Uhr statt. Unsere Rally-Obedience-Truppe war wieder recht erfolgreich und konnte mit Stolz ein buntes Schleifensortiment mit nach Hause nehmen.

 

      

 

März 2014

Hundefreunde wanderten mit !! 

 

Am Sonntag den 30. März 2014 luden die Wanderfreunde Eichstetten zur 39. internationalen Wanderung ein. Ein paar Hundefreunde haben sich angeschlossen und sind als Vereinsgruppe mitgewandert.

 

Unser Start war um 9:30 Uhr - und los ging's bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel. Wir entschieden uns für die 10 KM Strecke, diese führte uns bergauf und bergab Richtung Bötzingen und wieder zurück. Auf der Tour gab es zwei Verpflegungsstationen, bei denen wir kurze Rast machten, denn das schöne warme Wetter machte Halter und auch Hunde durstig.   

 

Nach gut 2,5 Std. waren wir wieder an der Festhalle Eichstetten angekommen und liessen und zum Ausklang das feine Mittagessen gemeinsam schmecken. 

 

Wandererung 30.03.14

 

   

 

Impfaktion am Samstag 08.03.2014  

 

Ab 14 Uhr starteten wir unsere diesjährige Impfaktion für Hunde und Katzen im Dorf. Sie wurde von Tierärztin Frau Hesse aus Forchheim durchgeführt.  

Wir konnten einen vollen Erfolg verbuchen, es gab sehr regen Zulauf, insgesamt waren 44 Tiere mit Ihren Haltern erschienen.

 

Geimpft wurden 31 Hunde, 11 Katzen, und sogar 2 Hasen waren da zum Krallen schneiden. Ebenso groß war die Nachfrage nach Wurmkuren, Flohmittel und Zeckenmittel für die Schützlinge.  

 

Bei tollem warmen Frühlingswetter konnten die Tierhalter die Sonnenstrahlen vor der Halle geniessen, und sich mit Kaffee und leckerem Kuchen die Wartezeit etwas versüßen. Im nächsten Jahr werden wir die Zeiteinteilung mit Voranmeldungen besser koordinieren !!  

 

Herzlichen Dank an Bernd und Diana, die uns Ihre Halle zur Verfügung gestellt haben. Ebenso herzlichen Dank an Frau Hesse, die 4 Stunden im Einsatz war.  

Einen besonderen Dank auch an alle fleißigen Kuchenspender, der Verzehr der tollen Kuchen hat uns wieder etwas Geld in unsere Vereinskasse gebracht. 

 

Impfaktion 2014


1  

 

Januar 2014

Wanderung am Sonntag 18.01.2014  

 

Um die Zeit ohne Training zu überbrücken, haben wir für Sonntag wieder eine kleine Wanderung organisiert.   

 

Wir trafen uns um 14 Uhr am Parkplatz der Schule und machten uns dieses Mal mit insgesamt 9 Hunden auf den Weg.     

 

Die Route führte quer durch die Reben Richtung Bötzingen und wieder zurück.  

Wir waren 2 Stunden unterwegs, und alle hatten wieder viel Spaß und Freude miteinander. 

 

 

 

 

Dreikönigsspaziergang am 06.01.2014  

 

Zum Auftakt ins Neue Jahr versammelten wir uns bei relativ milden Januar Temperaturen um die 10 Grad Celcius am Samengarten, und machten uns dann mit insgesamt 17 Hunden auf den Weg.    

 

Unsere Route führte querfeldein durch die Reben, und nach ca. der Hälfte der Zeit machten wir eine Pause in der Karl Otto Hütte, wo unsere Männer bereits einen kleinen Neujahrsumtrunk für uns vorbereitet hatten – das war toll !!  

 

Danach ging's Richtung Heimweg, die Hundehalter hatten viel zu quatschen und zu lachen, und die 17 Hunde hatten Ihren Spaß mit spielen, toben und rennen.  

Gegen 16:30 waren wir wieder am Samengarten angekommen und alle waren zufrieden mit dem schönen Nachmittag.

   

Spaziergang am Dreikönigstag


1  

 

 

   

 

 

Logo des swhv
Wir sind Mitglied beim swhv.
77126